KOS

Kompetenzzentrum für Lehrerfortbildung Osnabrück


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Das KOS im Organisationsgefüge der Universität Osnabrück

Das Kompetenzzentrum für Lehrerfortbildung an der Universität Osnabrück (KOS) ist eine gemeinsame öffentliche Einrichtung des Landes Niedersachsen und der Universität Osnabrück. Auf Basis einer bilateralen Kooperationsvereinbarung zwischen dem Kultusministerium und der Universität wurde das KOS im Jahr 2012 eingerichtet und organisatorisch dem Zentrum für Lehrerbildung (ZLB) zugeordnet. Diese Vereinbarung wurde im Jahr 2016 entfristet und das KOS somit dauerhaft in die Universität Osnabrück integriert.

Während das organisatorisch übergeordnete ZLB die ersten beiden Ausbildungsphasen von (angehenden) Lehrkräften an der Universität Osnabrück koordiniert (also das Lehramtsstudium und in Teilen den zweijährigen Vorbereitungsdienst), richtet sich das Angebot des KOS an alle bereits im Schuldienst befindlichen Lehrkräfte und pädagogisch Mitarbeitenden in der Region Osnabrück, was es zum zentralen Anlaufpunkt für Lehrkräfte in der dritten - und längsten - Phase ihres Berufslebens macht. Mit seiner strukturellen und räumlichen Nähe zu (Fach-)Didaktikerinnen und -didaktikern bzw. Schulpädagoginnen und -pädagogen der Universität Osnabrück (die zugleich Mitglieder des ZLB sind) speist es deren Expertise und aktuelle Forschungsbefunde in sein Fortbildungsprogramm ein und gewährleistet sowohl in inhaltlicher wie auch methodischer Hinsicht eine hohe, an wissenschaftlichen Gütekriterien ausgerichtete Qualität der ausgeschriebenen Fortbildungen.

Schaubild der organisationellen Einbettung des Kompetenzzentrums im Gefüge des Zentrums für Lehrerbildung

Steuerungsgruppe Kos

Ständige Mitglieder

Aus dem ZLB-Vorstand:

Prof. Dr. Andreas Brenne

     Wissenschaftliche Leitung Kos | ZLB-Vorstand Ressort Lehrerfortbildung

Prof. Dr. Marco Beeken

     stellv. Wissenschaftliche Leitung Kos | stellv. ZLB-Vorstand Ressort Lehrerfortbildung

Aus der ZLB-Geschäftsstelle:

Dr. Yoshiro Nakamura

     Geschäftsführende Leitung des Zentrums für Lehrerbildung (ZLB)

Adrian Bente, M.A.

     Teamleitung Kos | Fortbildungsbeauftragter

Beratendes Mitglied

Prof. Dr. Roland Berger